Slide background
Unser Medienhaus
im Herzen von Hamm
Slide background

Wir gratulieren.


Das Team von Polster Aktuell
gratuliert ganz herzlich
zum Neubau des Medienhauses
Westfälischer Anzeiger
Slide background

Es ist soweit - Tag der offenen Tür am 22. April

Neubau

Nach und nach haben in den vergangenen zwei Wochen die Mitarbeiter die einzelnen Etagen des neuen Medienhauses bezogen. Mit der Lippewelle sind am Wochenende die letzten Kollegen in das neue Verlagsgebäude eingezogen.

Nun möchte die Mediengruppe ihren Lesern und Hörern das neue Gebäude vorstellen und lädt für den kommenden Sonntag, 22. April, zu einem Tag der offenen Tür ein. Zwischen 12 und 17 Uhr können sich Interessierte vor Ort ein Bild machen: Wie arbeitet die Redaktion? Wie kommen Nachrichten ins Internet? Was genau geschieht in der Anzeigenabteilung? Was macht die Blattplanung? Wie funktioniert das Lippewelle-Studio? Antworten auf diese Fragen beantworten Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen und führen dabei auch durch die neuen Räumlichkeiten.

Dabei steht aber nicht nur die Arbeit der einzelnen Abteilungen im Mittelpunkt sondern auch das neue Gebäude selbst. Wie es hinter den großen Fensterflächen aussieht, lässt sich bei einem Blick von außen bereits erahnen. Zur Königstraße präsentiert sich das Haus mit einer großen Glasfront, sie wird durch integrierte Holzlamellen aufgelockert. Am 22. April nun präsentiert die WA-Mediengruppe den Neubau. Der Haupteingang befindet sich an der Hofseite, zum Marktplatz hin. Über diesen gelangen die Besucher in das Gebäude. Im Foyer sind am Tag der offenen Tür mehrere große Monitore aufgebaut. Hier gibt es erste Informationen über die einzelnen Abteilungen und wo sie sich im Gebäude befinden.

Redakteure sind am Sonntag vor Ort, um die Fragen der Leser zu beantworten und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. In der Redaktion ist allerdings ein kleiner Teil abgesperrt und für die Besucher nicht zugänglich. Dort arbeitet der Sonntagsdienst an der Zeitung für Montag. In einer weiteren Etage sind Marketing, Anzeigenberater und Blattplanung vor Ort und erläutern ihre Aufgaben.

Die Lippewelle, die bis zum Umzug ins neue Medienhaus aus dem Südring-Center gesendet hat, bietet Senderführungen an. Für diese müssen sich Besucher im Foyer anmelden. Mitarbeiter der Lippewelle übernehmen dann die Führungen.
Zeitgleich zum Tag der offenen Tür findet auch der Maxi-Lauf statt. Der Westfälische Anzeiger und die Lippewelle sind Medienpartner und haben für die Teilnehmer des Bambinilaufs Überraschungen vorbereitet. Diese können die Teilnehmer im Innenhof abholen. Dort wird ein kleines Zelt aufgebaut. Auch Getränke und Waffeln gibt es dort.

Unsere Partner beim Neubau

  • Ansturm auf Tag der offenen Tür von WA und Lippewelle

    Mit einem so starken Andrang hatte eigentlich niemand gerechnet. Umso größer war die Freude bei WA und Radio Lippewelle, dass der Tag der offenen Tür im neugebauten Medienhaus sehr gut angenommen wurde.

    Weiterlesen ...  
  • Vom Fachwerkbau zum Medienhaus

    Seit 158 Jahren befindet sich der Firmensitz des Westfälischen Anzeigers an der Südostecke des Hammer Marktplatzes.

    Weiterlesen ...  
  • „Bekenntnis zur Innenstadt“

    Die WA-Mediengruppe und ihr Neubau in Hamm: Fünf Fragen an Geschäftsführer Hans Sahl

    Weiterlesen ...  
  • Für die WA-Redakteure endet die Schul-Zeit

    Nach knapp zweieinhalb Jahren im "Exil Harkortschule" im Hammer Süden folgt am Wochenende der Umzug in das neue Medienhaus.

    Weiterlesen ...  

Newsarchiv

zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen